Spirituell

Warum Lebenskrisen wahre Geschenke sind

Spirituelle Krise

In Diesem Blogartikel spreche ich mit dir über:

– Warum Lebenskrisen wahre Geschenke sind
– Die Aktivierung deines Seelenplans
– Die Aktivierung deines Seelenplans
– Visualisierung: Wie du hohe Lichtcodes in deine Chakrasäule ziehst – Achtung sehr intensiv

Wir Menschen denken in der Regel über unsere rein menschliche Existenz nach. Wir befassen und mit unseren Sorgen, versuchen das Schlimmste zu vermeiden, treffen sämtliche Vorsorgen und leben dadurch bewusst und unbewusst in Angst.
Dadurch verlieren wir unsere Verbindung zu unserer Ursprungsenergie, der Energie mit der wir automatisch Gesundheit, Wohlstand und Glück erzeugen.

Unsere Lebensenergiezentren, sprich unsere Chakren sind durch diesen Lebensstil verkümmert und das wiederum hat Einschränkungen in unserem Wohlgefühl, sowie unseren Lebensumständen zur Folge.

Viele von uns spüren gerade im immer weiter voranschreitenden Aufstiegsprozess, dass dies nicht richtig sein kann und suchen Hilfe im spirituellen Bereich.
Häufig sind Lebenskrisen ein erster Impulse jetzt dringend etwas verändern zu wollen. 
Sei es ein Verlust den es zu verkraften gilt, depressive Verstimmungen, diffuse Ängste, oder das berühmte Hamsterrad welches uns immer sinnloser erscheint und uns müde, krank und ausgebrannt sein lässt.Was die wenigsten wissen, in diesen Zeiten der großen Not, aktiviert sich nun das Erdensternchakra.
Das ist ein Chakra, welches sich ca 2 Meter in der Erde befindet und in enger Verbindung mit unserem Seelenplan steht.
Ist dieses Erdensternchakra einer Person erst einmal aktiviert ist, wird alles anders, denn es aktiviert sich gleichzeitig eine höhere Stufe ihres kosmischen Seelenplans.
Je nachdem von wo aus du schaust, ist der Erdstern entweder das erste oder das letzte Chakra in deiner Zwölf-Chakra-Säule.
Für den Fortschritt des Planeten spielt dieses Chakra eine sehr wichtige Rolle, denn es unterstützt deine Seelenverkörperung auf der Erde.
Energiearbeit_Chakra Heilung_Linda Giese
Das bedeutet nichts geringeres als das du deine Seelenqualitäten lebst und zum Ausdruck bringst.
Wenn jemand noch ganz am Anfang des Aufstiegsprozesses steht, kann man den Erdstern als inaktiven oder schlafenden Ball aus schwarzer und weißer Energie betrachten.
Wenn jedoch dieser Mensch, z.B. durch eine Krise, den starken Wunsch verspürt sein Leben zu überdenken, sich der Spiritualität zuwendet und die wahren Werte in seinem Leben neu definiert, spricht man davon dass dieser Mensch sich im Erwachensprozess befindet.
In diesem Moment beginnt eine sehr intensive energetische Unterstützung. Der Erdenstern nimmt eine tiefgraue Farbe an und baut eine dynamische und erdende Verbindung zur Mutteressenz im Herzen von Gaia auf.
Ist dies bei dir erst einmal in Gang gekommen ist, bräuchtest du dich nie wieder zu erden.
Im unerwachten Zustand und auf dem Weg ins Erwachen, ist das Erden ein sinnvoller und oft notwendiger Teil unserer spirituellen Praxis.
Sehr feinstoffliche Lichtarbeiter müssen hart arbeiten, um ihr Energiefeld zusammenzuhalten. Oft glauben wir uns durch das Erden nur energetisch stabil auszurichten, doch durch das Erden wird der Körper zu einer einzelnen Säule aus harmonisch schwingendem Licht.
Ein aktivierter Erdstern erledigt dies ganz automatisch.
Linda Giese_Chakra Therapeut
Während deine Seele während der Aufstiegsphase Fortschritte macht, wird dein Erdensternchakra immer größer und kraftvoller.
Es ist gut möglich, dass er dich gemäß seiner Aufgabe an einen bestimmten Ort führt. Du eine Unruhe verspürst bis du diesen Ort aufgesucht hast – sei es das er dich auf eine Reise schickt oder du auf Dauer an einen anderen Ort gehst.
An diesen Orten erreichen dich wichtige Seeleninformationen.
Auch ist es möglich, dass du dein Leben neu ausrichten wirst, indem du z.B. eine spirituelle Ausbildung machst und ganz neue Menschen in dein Leben ziehst.
Das ist ein sehr kraftvoller Prozess, dessen sich deine Seele meist so lange nicht bewusst ist, bis du dein Ziel erreicht hast. Sobald du dein Ziel erreicht hast, wird dir bewusst, welch kosmischer Führung du die ganze Zeit unterstanden bist.
Bei mir war das 2017 der Fall, nach einer tiefen Sinnkrise rief mich der Machu Picchu und der Amazonas, ich kann dir sagen, es war weit mehr als ein Abenteuer, es war ein gigantisches spirituelles Erlebnis…
Danach hat sich mein Leben gravierend verändert, ich konnte sehr klar meinen ganz eigenen Weg gehen und mich aus Abhängigkeiten des Systems lösen. Dieses hält bis heute an und mich verbindet eine tiefe Dankbarkeit zu dieser damaligen Krise mit all ihren Ängsten und Ohnmachtsgefühlen.
Wenn du den von deiner Seele gewählten Ort erreicht hast, wird dein Erdenstern-Chakra bestimmte Lichtcodes in dein Vierkörpersystem und auf den Planeten herunterladen. Dies geschieht um dich und den Ort auf eine höhere Frequenz auszurichten. Diese Reisen spielen somit eine sehr wichtige Rolle für die Errichtung des Goldenen Zeitalters hier auf der Erde.
Genauso verhilft dir dein Erdstern, als erwachte Seelen mit der immer höher werdenden Schwingungsfrequenz auf der Erde mitzuschwingen.
Das bedeutet aus jetzigem Verständnis für dich, dass du Stimmungsschwankungen nicht mehr so unterworfen bist und generell ein lösungsorientiertes friedvolles Leben führen kannst.
Linda Giese_Chakra Therapeut_Lebenscoach
In diesem Stadium hat sich dein Erdensternchakra in flüssiges Silber verwandelt.
Jetzt möchte ich mit dir eine sehr kraftvolle Visualisierungsübung zur Erweiterung des Erdsternchakras teilen. Diese habe ich bei Diana Cooper gefunden. Dafür brauchst du nun ein paar Minuten volle Aufmerksamkeit und Ungestörtheit.
Bereite dich nun auf die Visualisierung vor, indem du dir einen ungestörten Platz suchst.
Bitte nun die Feuerdrachen, dein Vierkörpersystem vollständig von allem Dunklen und Dichten zu befreien.
Fordere sie auf, auch dein Erdsternchakra zu reinigen.
Entspanne dich, während diese mächtigen Wesen in dir und um dich herum tätig sind.
Rufe Erzengel Metatron an, sobald du das Gefühl hast rein und klar zu sein.
Bitte ihn, eine Lichtsäule von der großen Zentralsonne durch deine zwölf Chakras bis hinunter in die Hohlerde zu führen.
Entspanne dich, während das goldenorange Licht durch dich hindurchfließt und lenke deine ganze Aufmerksamkeit auf dein Erdsternchakra.
Rufe nun Erzengel Sandalphon an und bitten ihn, es mit seinem strahlend silbernen Licht zu erhellen.
Sieh, wie dein Erdstern im Glanz der silbernen Schnüre erstrahlt, welche sich nun mit den Energien von Mutter Erde verbinden.
Lasse nun zu, dass dieses silberne Licht in alle deine Körperzellen fließt und sie vollkommen vereint.
Fordere nun Serapis Bey auf, die goldene Kristallpyramide mit den uralten Lichtcodes für deinen spirituellen Auftrag aufleuchten zu lassen.
Erlaube deinem Erdstern, sich mit der goldenen Pyramide zu verbinden, und schaue zu, wie Serapis Bey das Licht aus deinem
Erdenstern-Chakra in seinen wunderschönen Kristall zieht.
Lichtcodes und Informationen wandern nun hinauf in deinen Erdstern.
Sei bereit, sie anzunehmen und zu integrieren, wie immer sie sich auch präsentieren.
Erlaube deinem Erdstern jetzt, sich mit dem planetaren Erdsternchakra in London, England, zu verbinden.
Lasse dein Licht zu diesem Punkt fließen und erhöhe deine Erdensternchakra Schwingung damit noch mehr.
Danke, wenn du dich dazu bereit fühlst, den Erzengeln Sandalphon und Metatron. Danke auch Meister Serapis Bey und den Drachen.
Öffne deine Augen und sei bereit, dein Licht leuchten zu lassen.
_________
Wenn dich das Thema Chakraarbeit anzieht, ist meine Ausbildung zum Chakratherapeuten für dich bestimmt interessant.
Lass uns einfach telefonieren.
Generell gilt, wenn ich dir helfen kann, melde dich bei mir.
Zurück zur Übersicht
Newsletter

Jetzt anmelden

Erfahre immer zuerst von Rabattaktionen, neuen Blogbeiträgen, Podcast-Folgen und freien Plätzen für meine Coachings.

Newsletter

Jetzt anmelden

Erfahre immer zuerst von Rabattaktionen, neuen Blogbeiträgen, Podcast-Folgen und freien Plätzen für meine Coachings.