Rezept

Brot ohne Mehl

Heute möchte ich unbedingt mein neues Brotrezept mit dir teilen, es ist der Wahnsinn. Besonders bemerkenswert finde ich, wie lange es frisch und fluffig bleibt.

Anhand der Zutaten siehst du auch wie gesund es ist. Leider muss ich gestehen, fällt hier jeder darüber her (einschließlich mir) … und ich vermute, dass wenn du es deinen Lieben vorsetzt, werden sie dich noch mehr lieben und dich zu Brot backen verdonnern.

Allerdings ist das Rezept so Kinderleicht, dass du diese Aufgabe also auch bequem delegieren kannst.

Linda Giese_Veganer Food Blog_brot-ohne-mehl
Aber hier kommt erst einmal mein Rezept:
(Tasse = normale kleine Kaffeetasse)
  • 1,5 Tasse Hafer- oder Hirseflocken

  • 0,5 Tasse Leinsaat

  • 0,5 Tasse Hanfsamen

  • 1,0 Tasse Sonnenblumenkerne

  • 0,5 Tasse Mandeln

  • 0,5 Tasse Haselnüsse

  • 2 EL Chiasamen

  • 4 EL Flohsamen

  • 1 EL Ahornsirup

  • 350 ml Wasser

  • 3 TL Pflanzenöl

  • 1 TL Salz

Alle Zutaten miteinander vermengen. Die Masse in eine Brotbackform geben, festdrücken. 2 Std. an einem warmen Ort mit einem Tuch abgedeckt quellen lassen.
20 Minuten backen bei 180°C. Aus der Backform heraus stülpen und weitere 40 Minuten ohne Backform backen.
Auskühlen lassen und dann geniessen.
Zurück zur Übersicht
Newsletter

Jetzt anmelden

Erfahre immer zuerst von Rabattaktionen, neuen Blogbeiträgen, Podcast-Folgen und freien Plätzen für meine Coachings.

Newsletter

Jetzt anmelden

Erfahre immer zuerst von Rabattaktionen, neuen Blogbeiträgen, Podcast-Folgen und freien Plätzen für meine Coachings.